Hof Jokers – Black Pirates Murach

American Football ist für den Laien eine Sportart, die scheinbar ohne Regeln und Vorschriften auskommt. Man meint, alles ist erlaubt. Beschäftigt man sich dann allerdings mit dem umfangreichen Regelwerk, merkt man schnell, daß es sich um ein zwar hartes aber keineswegs brutales Spiel handelt.

Massachusetts – Bee Gees Musical in Hof

Am Dienstagabend ließen in der Freiheitshalle Hof “The Italian Bee Gees” im Musical „Massachusetts“ von Jesse Garon die Karriere und alle Hits der Gibb-Brüder wieder aufleben. Obwohl die Bee Gees und ihre Hits bereits Popgeschichte sind, versuchen die drei Brüder Walter, Davide und Pasquale Egiziano aus Paola in Kalabrien den Sound der Band live am Leben zu erhalten.

Past Perfect Konzert für einen guten Zweck

Bereits zum fünften Mal rockte die Band „Past Perfect“ die Bühne in der Bürgergesellschaft Hof für ein Benefizkonzert zugunsten des Projektes „Hilfe für Nachbarn“. Das im Jahr 2000 ins Leben gerufene Projekt hilft schnell und unbürokratisch in Not geratenen Menschen und konnte sich bisher über fast 20.000,00 Euro Unterstützung aus den vier voran gegangenen Konzerten freuen.

Frühlingsanfang am Theresienstein

Um endlich mit dem Thema abzuschließen, wollte ich heute die letzten Winterbilder zeigen. Doch da bin ich wohl etwas zu spät dran. Der Frühling marschiert in großen Schritten auf uns zu und zwingt mich geradezu, die ersten Frühjahrsboten mit der Kamera einzufangen. Auf der Suche nach einem passenden Motiv landete ich am

Lightroom per Dropbox auf mehreren Rechner verwenden

Lightroom darf auf 2 PC installiert werden, doch die Möglichkeit des Datenaustausch läßt Lightroom nicht zu. Das so ziemlich meistdiskutierte Thema im Internet ist die Verwendung von Lightroom auf mehreren Rechnern

360 Grad Panorama der Saale in Unterkotzau

Von der unter Unterkotzauer Eisenbahnbrücke habe ich schon etliche Aufnahmen erstellt. Sieht man nach unten, erkennt man nicht nur die Kläranlage, sondern auch eine Wehr in der Saale.

Erfahrungen in der Panoramafotografie

Ich hatte euch in den sozialen Medien schon vorgewarnt. Die Panoramafotografie ist etwas, das ich ausprobieren möchte. Deshalb habe ich mir den Nodalpunktadapter Novoflex VR-System Pro II gekauft

Nachtaufnahmen vom Untreusee in Hof/Saale

Heute am Sonntag den 01.02.2015 habe ich mich zu einer Zeit auf Fototour begeben, zu der die meisten wohl noch tief schlafen. Ich liebe einfach diese leblosen, schön beleuchteten Stellen, die Hof so bietet

Erfahrungen mit dem Nikon 14-24 mm AF-S 1:2,8

Das Nikon AF-S 14-24 mm 1:2,8 soll das beste Objektiv aus dem Hause Nikon sein. Egal, in welchem Forum man sich bewegt, es wird in den höchsten Tönen gelobt. Selbst Canon – User sollen sich das Teil mit einen Adapter an ihre DSLR schrauben.

800 Kerzen für 800 Jahre Lorenzkirche

Die Lorenzkirche in Hof wurde anlässlich ihres 800 jährigen Bestehens mit 800 Kerzen stimmungsvoll beleuchtet. Klar hat keiner nachgezählt, ob es wirklich 800 Kerzen waren, doch schon am Eingang war der Weg mit Teelichtern links und rechts sehr schön beleuchtet

Phottix Odin mit Nikon SB-900

Meistens fotografiere ich mit dem vorhandenen Licht. Doch gibt es genügend Situationen, in denen man ohne Blitz nicht auskommt. Aus diesem Grund habe ich mir zwei Nikon SB-900 gekauft

Feuertanz am Mittelalterlichen Adventsmarkt in Hof

Die letzten zwei Jahre habe ich mit meiner Nikon D800 viele schöne Fotos gemacht. Doch seit ich mir zusätzlich eine Nikon D4S gekauft habe, ist sie meine Nummer eins. Sie liegt nicht nur perfekt in der Hand, auch die Bildqualität besonders in der Nacht ist der Hammer

Verwildertes Hotel

Als ich mit dem E-Bike im Urlaub unterwegs war, sah ich ein großes Gebäude das Recht zugewuchert war. Als ich dann noch die Einfahrt mit den vielen kleinen Bäumen sah, war mir klar das hier ein Lost Places sein muss

Bahnhof in Hof/Saale als Schwarz/Weiß

Ein interessantes Objekt zum Fotografieren ist der Hofer Bahnhof. Es hat mich schon oft dorthin gezogen. Meistens aber zur Nacht da hier eine schöne Atmosphäre ist

Lorenzkiche in Hof

Urkundlich wurde die Pfarrei St. Lorenz erstmals im Jahr 1214 erwähnt. Sie ist die älteste Kirche in Hof und gilt als Mutterkirche der Region. Die Innenansicht geht aus einem Umbau im Jahr 1822 zurück.