Interessenten gewinnen mit einer Fotobox

Dein Firmen Event wird zu einem großartigen Ereignis, wenn du eine Fotobox mieten wirst. Zuvor sollte man sich allerdings Idee im Vorfeld machen wie genau man die Box benutzen wird.
Es gibt ein paar Fotobox Anbieter auf dem Markt, deswegen sollte man sich ein wenig Zeit nehmen um zu vergleichen. Im englischen werden diese auch Photo Booths genannt. Im Grund genommen, sind diese Kästen mit viel Elektronik und einer DSLR Fotokamera oder einer Webcam. Um mit diesem Gerät zu Leads zu kommen, gibt es einiges an Ideen und Anbieter. Hier stellt man sich natürlich die Frage „Fotobox mieten mit Drucker oder ohne“ Hier möchte ich mal ein paar vorstellen.

Fußball Motto:
Es gibt wenige, die kein Fußball mögen. Man könnte mit einem sogenannten Greenscreen ein Stadion im Hintergrund einfügen. Das würde dann ein wenig so aussehen, dass als würde die Person die Fotografiert wird, im Stadion stehen. Wenn man dann den Personen ermöglicht, die Fotos per E-Mail an sich selbst zu schicken dann könnte man hier die Brand Awareness steigern. Evtl. könnten man auch einen Workaround schaffen in dem Man die Mails für zukünftige Marketing-Maßnahmen nutzen könnte. Hier muss man allerdings aufgrund der aktuellen DSGVO Anforderungen aufpassen!

registrieren Webseite auf dem Laptop

Wir haben zuletzt erst auf einer Messe für einen Kunden eine Fotobox aufgestellt und dieses Fußball-Motto genutzt. Hier hat dies sehr gut gepasst, da gerade die WM angefangen hatte. Dadurch war der Andrang natürlich noch großer. In der E-Mail die an die Kunden gehen, ist ein kleiner Text mitgeschickt worden, der den Service kurz beschreibt. Von ca. 700 verschickten Mails sind 30 Leads entstanden, hat uns der Veranstalter mitgeteilt. Da sieht man wie gut selbst geschossene Fotos ankommen.

Wichtig ist es, dass man für den richtigen Event auch das richtige Motto wählt. So lassen sich auf lässigen Veranstaltungen, auch Props benutzen. Ich würde jetzt auf Perücken verzichten. Diese sind mehr für Hochzeiten & Co. Für Firmenveranstaltungen würde ich lieber diese kleinen Pappkartons zum Hochhalten wählen. Auf denen man evtl. den Firmennamen schreibt oder ähnliches. Wenn die Form des Kartons lustig gewählt ist, dann kann man hier auch sehr gut beim Kunden punkten.

Damit ihr nicht auf einer Veranstaltung seid und dann merkt, dass ihr die falsche Box gewählt habt, hier ein paar Tipps:

Die Fotobox sollte eine Webcam mit 8 Megapixel haben oder eine DSLR Kamera. Die Fotobox sollte auch schon mit einem Drucker integriert sein. Warum ein integrierter Drucker? Weil das Risiko, das dieser kaputt geht (Leute stolpern über Kabel) oder diese geklaut wird ist somit fast 0. Idealerweise hat die Fotobox auch einen integrierten Scheinwerfer bzw. LED-Licht. Auch hier gilt, wenn das Licht integriert ist, dann kann niemand drüber stolpern. Es wirkt auch einfach professioneller, wenn das alles schön in einer Box verstaut ist.
Die Software sollte auch eine nicht ganz so schlechte sein. Viele Anbieter, bieten nur eine Collagen-Funktion an. Auf Events ist es aber eher angebracht, dass man Einzelbilder nutzt.

Wenn du diese Tipps beachtest, dann sollte es mit der Leadgenerierung mit einer Fotobox gut klappen.

Viel Spaß und Erfolg euch noch.